Andere offizielle Informationen und Dienste: www.belgium.be

Digitale Schlüssel – Antrag und Aktivierung

Um einen oder mehrere digitale Schlüssel für den Zugang zu den Online-Diensten der Verwaltung zu beantragen und zu aktivieren, können zwei Verfahren in Anspruch genommen werden: 1. online mit Ihrer eID bzw. itsme® oder 2. vor Ort bei einer lokalen Registrierungsstelle bzw. beim FÖD BOSA.

Zielgruppen
Bürger
    • Unser Dienstleistungsangebot

      Das erste Verfahren erfolgt vollständig online. Gehen Sie hierzu bitte auf die Seite Meine digitalen Schlüssel und melden Sie sich mit Ihrer eID oder über itsme® an. Sie haben anschließend die Möglichkeit, die gewünschten digitalen Schlüssel zu aktivieren.

      Bürgerinnen und Bürger, die das Online-Verfahren über eID bzw. itsme® nicht nutzen können, können die digitalen Schlüssel auch bei einer lokalen Registrierungsstelle beantragen und aktivieren; dies gilt auch für ausländische Grenzgänger und ansässige/nichtansässige Ausländer, die nicht über eine Aufenthaltskarte mit Zertifikaten verfügen.

    • icoon 'draadloos kantoorwerk'
      • Sie verfügen nicht über eID oder itsme®, möchten aber Ihre digitalen Schlüssel beantragen und aktivieren, um Zugang zu den Online-Diensten der Verwaltung zu erhalten? Vereinbaren Sie in diesem Fall bitte einen Termin bei einer lokalen Registrierungsstelle (PDF, 189.25 KB) Ihrer Wahl oder beim FÖD BOSA. Dort erhalten Sie Hilfe bei der Erstellung alternativer digitaler Schlüssel.
      • Bei dem Termin wird Ihre Identität auf Grundlage Ihres Personalausweises oder Ihres Passes überprüft. Sie müssen über eine persönliche E-Mail-Adresse verfügen.
    • icoon 'folder'

      Nachdem Sie sich ausgewiesen haben, wird Ihnen ein Aktivierungscode auf Papier ausgehändigt, und Sie erhalten eine E-Mail mit einem Aktivierungslink an Ihre persönliche E-Mail-Adresse.

    • icoon 'toepassing'
      • Öffnen Sie in Ihrem persönlichen Posteingang die E-Mail mit dem Betreff „CSAM – Meine digitalen Schlüssel: Aktivierung“.
      • Klicken Sie in dieser E-Mail auf die rote Schaltfläche mit dem Wortlaut „Aktivierung Ihrer digitalen Schlüssel“.
      • Dadurch gelangen Sie auf die Website, auf der Sie den Aktivierungscode eingeben können.
      • Geben Sie den Aktivierungscode, den Sie auf Papier erhalten haben, ein und klicken Sie auf „Weiter“.
      • Anschließend erscheint ein Bildschirm, auf dem Sie einen digitalen Schlüssel Ihrer Wahl aktivieren können.
    • icoon 'opgelet, nuttige informatie'

      Wir empfehlen Ihnen, den digitalen Schlüssel „Sicherheitscode per E-Mail“ zu aktivieren, da es sich um den einfachsten und sichersten Schlüssel handelt. Die für die Aktivierung dieses digitalen Schlüssels erforderlichen Informationen können der Kurzanleitung (PDF, 418.31 KB) entnommen werden.

    • Was wir für Sie tun!

    • Wir unterstützen Bürgerinnen und Bürger, die das Online-Verfahren über eID bzw. itsme® nicht nutzen können, sowie Grenzgänger und nichtansässige oder ansässige Ausländer, die über keine Aufenthaltskarte mit Zertifikaten verfügen.

      • Wir sind für Sie da

      • Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder einen Termin beim FÖD BOSA vereinbaren möchten:

        Kontaktieren Sie uns

        Geben Sie die lokale Registrierungsstelle an.

    1. Bedingungen

      • Sie müssen persönlich in der lokalen Registrierungsstelle (PDF, 189.25 KB) bzw. beim FÖD BOSA erscheinen.
      • Ihre Identität wird anhand Ihres Personalausweises oder Ihres Passes überprüft.
      • Für die Durchführung des Verfahrens benötigen Sie eine persönliche E-Mail-Adresse.